Europa - Zugverbindungen von AMS   

Thalys-Zugverbindungen

Die Verbindungen zwischen Schiphol und dem Hauptbahnhof Antwerpen (ZWE) und dem Flughafen Amsterdam (AMS) und dem Bahnhof Brüssel-Midi (ZYR) erfolgen mit Thalys-Hochgeschwindigkeitszügen und können unter KL* (nur KLM-Codeshare) gebucht werden.               

Bitte buchen Sie kein Flugsegment mit einem 9B-Code.

Bestimmte Serviceleistungen stehen in Thalys-Hochgeschwindigkeitszügen nach ZWE und ZYR nicht zur Verfügung. Daher werden die folgenden Sonderserviceanträge *abgelehnt*:                   

  • Gepäckstücke mit ungewöhnlichen Maßen (Fahrräder, Surfbretter etc.), die nicht in die Gepäckfächer im Zug passen

  • Haustiere in der Kabine - PETC

  • Tiere im Frachtraum - AVIH

  • UMNR (Unaccompanied Minor, Minderjährige ohne Begleitung)

  • Persönlicher Betreuungsservice (MAAS)

  • Liegendbeförderung (STCR)

  • Rollstuhlservice (WCHS/WCHC)

Bitte beachten Sie: Wenn Passagiere mit einem Tier reisen möchten, müssen sie Thalys direkt kontaktieren (KLM kann diese Vorkehrungen nicht treffen). Passagiere müssen auch ihr Gepäck selbst von Zug zu Zug transportieren.  

Ticketannahme

Kunden müssen am Tag der Abfahrt eine Übersicht und einen Beleg zu ihrem E-Ticket am niederländischen oder belgischen Bahnschalter vorlegen, um ein Zugticket für den von ihnen gebuchten Thalys-Zug zu erhalten.

  • E-Tickets müssen an den internationalen Schaltern der Bahnhöfe in AMS/ZWE/ZYR gegen Zugtickets umgetauscht werden. Der Umtausch an anderen Bahnhöfen ist nicht möglich.
                                                                                                       
  • Der Umtausch von E-Tickets ist frühestens zwei Stunden vor Abfahrt von AMS/ZYR/ZWE möglich. Der Umtausch ist bis spätestens 15 Minuten vor Abfahrt möglich.
                                                                             
  • Der Umtausch ist nur nach Vorlegen eines gültigen Übersichtsbelegs zum Flug möglich. Der Passagier muss ein offizielles Dokument (Ausweis oder Reisepass) vorzeigen, das ihn als Inhaber des Flugtickets ausweist. Die Namen auf dem offiziellen Dokument & dem KL-Ticket müssen identisch sein.  
                             
  • Sobald das Flugticket gegen ein Zugticket umgetauscht wurde, kann das Zugticket nicht mehr gegen ein Flugticket umgetauscht werden.
                                               
  • Sobald das Flugticket gegen ein Zugticket umgetauscht wurde, ist es nur für den gebuchten Flug/Zug mit zugehörigem Datum gültig.
          
  • Gutscheine zum E-Ticket müssen in der ausgestellten Reihenfolge genutzt werden.
                                   
  • Wenn Rückerstattungen gemäß Tarifregeln gestattet sind, können diese nur erfolgen, wenn das E-Ticket nicht    gegen ein Zugticket umgetauscht wurde.
                                               
  • Sobald das Flugticket gegen ein Zugticket umgetauscht wurde, ist es nicht erstattungsfähig.
Bahnhöfe, die den Umtausch von E-Flugtickets bearbeiten                        
  • Bahnhof Brüssel Süd: in der NMBS – SNCB Europe - Europe Abfahrt-heute-Zone (Öffnungszeiten 5:45-21:30 Uhr)  
             
  • Hauptbahnhof Antwerpen: am internationalen Ticketschalter (Öffnungszeiten 5:45-21:30 Uhr)
                       
  • Flughafen Amsterdam-Schiphol: am internationalen Schalter  (geöffnet Montag bis Samstag 6:15-21:15 Uhr/Sonntag 6:30-21:15 Uhr)                                                                   
Sonstige Erklärungen
  • Seit Februar 2015 gibt es einen Transferzuschlag für Zugsegmente von KL für alle Abflug- und Ankunftsorte von/nach Belgien mit einem Zugsegment (ZYR oder ZWE). Der Transferbetrag ist 56 pro Segment für KL-Tarife (über Q- oder TF-Zuschlag). Dieser Zuschlag wird im Tarifabschnitt „TF oder Zuschlag“ sowie im Tarifberechnungsfeld angezeigt.

  • Das E-Ticket muss kein KL-(074)-Dokument sein.

  • Die Buchungsklassen J,C,D,I,Z,Y,B,M,U sind Erste-Klasse-Zugtickets. Andere Buchungsklassen sind Zweite-Klasse-Zugtickets. 

  • Die Mindestanschlusszeit in AMS von Zug zu Flugzeug ist 90 Minuten. 
                                                
  • Die Mindestanschlusszeit in AMS von Flugzeug zu Zug ist 60 Minuten.
                                               
  • Passagiere sammeln keine Flying-Blue-Meilen für Fahrten mit Thalys-Zügen. 
          
                                      
  • Es wird kein YR-Zuschlag für diese Zugsegmente berechnet.   
                                                    
  • Es ist kein Ticket für Kleinkinder erforderlich.

  • Das Gepäck wird nur nach/ab AMS aufgegeben. Es gelten die normalen Check-in-Fristen in AMS.

  • Gruppenanfragen sind in Thalys-Zügen nicht möglich.
          
 
Zum Aufrufen von Delta Professional empfehlen wir die Verwendung einer der folgenden unterstützten Browser. Die Verwendung eines älteren oder nicht kompatiblen Browsers könnte zu einem weniger angenehmen Nutzererlebnis führen.