Basic Economy   

Die folgenden Informationen und Hinweise sollen unseren Reisepartnern dabei helfen, Basic Economy Tarife zu verstehen und zu erkennen.   Behandelte Themen:

Basic Economy – Übersicht

Basic Economy (Buchungsklasse E) ist Deltas günstigster Tarif und richtet sich an preisbewusste Kunden. Es bestehen Einschränkungen, was die Flexibilität angeht. Passagiere, die Tickets des Basic Economy Tarifs erwerben, kommen an Bord in den Genuss derselben Erfahrung wie Main Cabin Passagiere. Dies beinhaltet Deltas erstklassigen Service, einen Sitzplatz in der Main Cabin, kostenlose Snacks, Mahlzeiten sowie alkoholische und nicht-alkoholische Getränke, WLAN-Internetzugang (gegen Aufpreis) und kostenfreien Zugang zu Delta Studio mit stundenlanger Unterhaltung in Form von Filmen, Serien und vielem mehr. Es gelten jedoch Beschränkungen in Bezug auf die Ticket-Transaktion.

Einschränkungen der Basic Economy Class:

  • Sitzplätze können frühestens sieben Tage und bis 24 Stunden vor dem Abflug ausgewählt und erworben werden; die Preise variieren je nach Reiseverlauf und jedes Segment ist einzeln erstehbar. Andernfalls ist die kostenlose Sitzplatzauswahl nur nach Check-in oder am Flugsteig möglich. 
  • Gemeinsam reisende Fluggäste und Familien werden unter Umständen nicht nebeneinander sitzen.
  • Nicht zu Änderungen am selben Tag oder Ticketrückerstattungen berechtigt.
  • Boarding in der letzten Gruppe
  • Der Platz in den Gepäckfächern über den Sitzen kann beschränkt sein (die Gebühren für aufgegebenes Gepäck gelten nicht für Handgepäckstücke, die am Flugsteig eingecheckt wurden)
  • Nicht veränderbar, wenn Tickets von Delta angeboten werden (ausgenommen Tarife für Verkaufsstellen in Afrika)
  • Passagiere können nicht für kostenlose oder zahlungspflichtige Upgrades oder ihre bevorzugten Sitzplätzen ausgewählt werden, auch nicht mit einem SkyMiles®-Medallion®-Status. Jedoch sammeln alle SkyMiles-Mitglieder weiterhin Meilen, Medallion Qualification Miles (MQMs), Medallion Qualification Segments (MQSs) und Medallion Qualification Dollars (MQDs – nur Mitglieder aus den USA).
  • Kann nicht mit anderen Delta Tarifen kombiniert werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie hier auf delta.com.

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Wie man Basic Economy Tarife erkennt

Die nachfolgenden Informationen beschreiben, wie Sie Basic Economy Tarife erkennen können:

  • Der Buchungscode für Basic Economy ist die Buchungsklasse „E“. Als Fare Basis Code ist jedoch möglicherweise X, V oder eine andere Klasse angegeben.
  • Der Fare Basis Code von Basic Economy Tarifen enthält ein Kennzeichen:
    • Tarife, die an der vorletzten Stelle des Fare Basis Codes mit dem Buchstaben „B“ gekennzeichnet sind, beziehen sich auf alle Märkte außer Europa, beinhalten aber Tarife mit einem Ausgangspunkt im Vereinigten Königreich
    • Tarife mit Abflugort in Europa sind durch die Buchstaben „L“ und „R“ an der fünften und sechsten Stelle des Fare Basis Codes gekennzeichnet.
  • Beim Basic Economy Tarif muss sowohl die Buchungsklasse „E“ als auch die Serviceklasse des Fare Basis Codes verfügbar sein (Dual-Inventory-Prüfung).
  • Die Tarifart-Codes „EOU“, „ERU“ und „PFD“ kennzeichnen die Basic Economy Klasse.

Sehen Sie sich hier die vollständigen Informationen zur Fare Basis Code Struktur von Delta an, die verwendet wird, um Basic Economy Tarife zu erkennen.

Zusätzliche Informationen 

Reisebüro- oder Unternehmenskunden können den Basic Economy Tarif in ihrem Buchungstool für Kunden eventuell ausschließen oder blockieren. Unternehmenskunden, die den Basic Economy Tarif ausschließen oder blockieren möchten, wird empfohlen, ihr Reisebüro zu kontaktieren.  Reisebüros, die Fragen zu den neuesten Blockfunktionen haben, die ihnen im GDS zur Verfügung stehen, sollten ihren GDS-Anbieter kontaktieren.

Wichtig: Wenn ein Reisebüromitarbeiter eine Reservierung zum Basic Economy Tarif vornimmt und die PNR beendet, dann aber beschließt, einen höheren Tarif zu nutzen (einen anderen als Basic Economy), sodass dem Kunden eine erweiterte Sitzplatzauswahl zur Verfügung steht, so muss er die ursprüngliche Reservierung stornieren und den neuen Reiseverlauf für den höheren Tarif in einer neuen PNR neu buchen, bevor er ein Ticket für die ursprüngliche Reservierung ausstellt.

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Basic Economy – Verzichtshilfe

Basic Economy Tarife verwenden bei der Preisfindung für eine Reiseroute einen doppelten Bestand. Zur Qualifikation für einen Basic Economy Tarif setzt der duale Bestand voraus, dass sowohl der Tarif für die Serviceklasse „Main Cabin“ (z. B. K) als auch der Tarif für die Serviceklasse „Basic Economy“ (E) zum Zeitpunkt der Buchung und Ticketausstellung verfügbar sind. 

Unter bestimmten Bedingungen kann der AFKLDL Trade Support qualifizierte Reisebüros bei der Buchung einer Reservierung unterstützen, wenn die Serviceklasse „Main Cabin“ zum Zeitpunkt der Ticketausstellung nicht mehr verfügbar ist.

Wenn die angeforderten Klassen zum Zeitpunkt der Buchung verfügbar waren, das Reisebüro aber nicht sofort ein Ticket ausgestellt hat, ist es möglich, dass der Tarif „Basic Economy“ zum Zeitpunkt der Ticketausstellung nicht zum Verkauf steht. Da beide Serviceklassen für den doppelten Bestand (z. B. K und E) nicht mehr verfügbar sind, wird das Ergebnis höchstwahrscheinlich ein höherer Tarif sein, da nur eine höhere Buchungsklasse verfügbar ist (z. B. die Klasse „U“).

In diesem Fall können sich berechtigte Reisebüros an den AFKLDL Trade Support wenden und eine Ausnahmegenehmigung für die Ausstellung des Tickets für den zum Zeitpunkt der Buchung angegebenen Originalpreis beantragen, sofern die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • Die Basic Economy Buchung muss auf Delta (006), Air France (057) oder KLM (074) Ticket-Stock ausgestellt werden.
  • Es wurden keine Änderungen am ursprünglichen PNR vorgenommen.
  •  Alle Tarifregeln für den Tarif Basic Economy, einschließlich der Fristen für den Vorkauf und die Ticket-Ausstellung, müssen eingehalten werden.
  • Der Tarif ist weiterhin gültig.

Zur Ausstellung des Tickets muss das Reisebüro den ursprünglichen Tarif manuell speichern.

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Tarif-Shopping, Niedrigtarifsuche und GDS- oder Selbstbuchungs-Tools

Wenn Basic Economy beim Verwenden bestimmter Selbstbuchungs-Tools oder Niedrigtarifsuchfunktionen, die nach den niedrigsten Tarifen suchen, nicht unterdrückt wird, muss unbedingt Folgendes beachtet werden:

  • Basic Economy wird wahrscheinlich in Märkten mit entsprechender Verfügbarkeit gefunden, da es üblicherweise der niedrigste Tarif ist.
  • Um Delta Produkte außer Basic Economy zu kaufen, für die eine erweiterte Sitzplatzauswahl und umfassende Medallion-Vorteile angeboten werden, sollten Reisebüros das GDS oder Selbstbuchungs-Tool aufrufen, um die effektivsten Einträge und Prozesse zu ermitteln.
  • Tarifbestimmungen zu Basic Economy werden über das GDS veröffentlicht und sind dort erhältlich.
  • Kombinationen mit anderen Fluggesellschaften sind nur mit Basistarifprodukten von Partner-Airlines möglich. Die Kombination von Basic Economy Segmenten mit anderen Arten von Segmenten ist nicht möglich.
  • Wie bei anderen Tarifen und basierend auf Wettbewerbsanforderungen, enthalten die Tarifbestimmungen von Basic Economy möglicherweise erweiterte Kaufanforderungen, Mindest- oder Höchstaufenthalte und in manchen Fällen eine Übernachtung von Samstag auf Sonntag.
  • Die Märkte, in denen Basic Economy angeboten wird, können sich ohne Vorankündigungen ändern.

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Freiwillige Änderungen und Rückerstattungen

  • Ungeachtet dessen, ob ein Medallion- oder ein anderer Elite-Status vorliegt, sind Änderungen an Flügen mit Reisebestätigung am selben Tag oder Standby am selben Tag für Basic Economy Tarife nicht zulässig.
  • Nicht erstattungsfähig, außer bei unfreiwilligen Fällen wie unregelmäßigem Betrieb (IROPS).
  • Nicht veränderbar, wenn Tickets von Delta angeboten werden (ausgenommen Tarife für Verkaufsstellen in Afrika).

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Sitzplatzauswahl

  • Sitzplätze können frühestens sieben Tage und bis 24 Stunden vor dem Abflug ausgewählt und erworben werden; die Preise variieren je nach Reiseverlauf und jedes Segment ist einzeln erstehbar. Andernfalls ist die kostenlose Sitzplatzauswahl nur nach Check-in oder am Flugsteig möglich.  
    • Die Gebühr kann nicht erstattet werden; die Sitzplatzzuweisung kann jedoch nach dem Kauf geändert werden (z. B. von 30A auf 25C).
    • Sitzplätze können über delta.com, den Global Sales Support oder die Reservierungsabteilung von Delta gekauft und zugewiesen werden. 
    • „Basic Economy“-Sitzplatzreservierungen sind auch über Travelport (Worldspan, Apollo, Galileo) und Amadeus GDS möglich.
    • Alle anderen Tarifeinschränkungen der Basic Economy gelten weiterhin.
    • Gebühr kann jederzeit ohne Mitteilung geändert werden.
  • Passagieren, die keinen spezifischen Sitzplatz reservieren möchten, wird nach dem Check-in automatisch ein Sitzplatz in der Main Cabin zugewiesen.
  • Delta Comfort+® und bevorzugte Sitzplätze sind nicht über den Basic Economy Tarif verfügbar.

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Upgrades

Unabhängig davon, ob ein Medallion- oder ein anderer Elite-Status vorliegt, berechtigen Basic Economy Tarife nicht zu bezahlten, kostenlosen oder ermäßigten Delta Comfort+® Sitzplätzen oder zu bezahlten oder kostenlosen Upgrades auf bevorzugte Sitzplätze. Medallion-Mitglieder, die mit einem Main Cabin Tarif reisen, können weiterhin von diesen Vorteilen profitieren.

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Gepäck

Gepäckgebühren werden für Inlandsmärkte innerhalb der USA, US-Europa-Märkte und US-lateinamerikanische Märkte sowie die karibischen Märkte für Basic Economy Tarife berechnet. Es bestehen Ausnahmen, bitte klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Hinweis: Mit dem Basic Economy Tarif für Verkaufsstellen in Afrika ist die Aufgabe des ersten Gepäckstücks kostenlos. Für ein weiteres aufgegebenes Gepäckstück wird eine Gebühr von 70,00 USD erhoben.

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Boarding

  • Basic Economy Kunden gehen zuletzt an Bord. Der Zugriff auf Gepäckfächer über den Sitzen ist möglicherweise begrenzt.
  • Kunden, die mit einem Basic Economy Tarif reisen, können die Sonderleistung „Priority Boarding“ nicht zusätzlich als Reiseextra buchen.
  • Medallion-Mitglieder, andere Kunden mit Elite-Status und Inhaber einer Delta SkyMiles American Express Kreditkarte können weiterhin die Vorteile während des Boardings nutzen.

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Häufig gestellte Fragen zu Basic Economy

Um weitere Informationen zu erhalten oder Sitzplatzoptionen zu vergleichen, besuchen Sie bitte delta.com.

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Basic Economy Übersichtstabelle

Erweiterte Sitzplatzauswahl

  • Mehr als sieben Tage vor Abflug – Nein. 
  • Zwischen sieben Tagen und 24 Stunden vor Abflug – Ja, gegen eine Gebühr.
  • Während/Nach Check-in-Zeitraum – Sitzplätze werden zugewiesen.

Bezahltes Upgrade zu Delta One®, First Class, Delta Premium Select, Delta Comfort+® oder bevorzugter Sitzplatz

Nein

kostenloses Upgrade zu Delta One®, First Class, Delta Premium Select, Delta Comfort+® oder bevorzugter Sitzplatz

Nein

Erstattungsfähig

Nein

Änderbar

Nein – Für alle Verkaufsstellen außer in Afrika

Ja – Für Verkaufsstellen in Afrika

Bestätigung am selben Tag

Nein

Standby am selben Tag

Nein

Priority Boarding gegen Gebühr – Sonderleistung

Nein

Vorrang beim Boarding für Medallion-Mitglieder

Ja

Weiterverkaufsoption in Meine Reisen

Nein

Meilenansammlung (beinhaltet MQMs, MQDs, MQSs)

Ja

 
Medallion-Mitglieder

Bei Flügen mit einem Basic Economy Tarif werden Medallion-Mitglieder weiterhin Vorteile wie den Erlass der Gebühren für aufgegebenes Gepäck, Priority Check-in und Boarding sowie Medallion-Meilen-Boni genießen können. Aber bitte beachten Sie, Medallion-Mitglieder sind bei Flügen mit einem Basic Economy Tarif nicht zu bezahlten oder kostenlosen Upgrades berechtigt.

Für nähere Informationen besuchen Sie bitte delta.com.


ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Weitere wichtige Punkte

  • Wenn GDS-, Reisebüro- oder Unternehmenskunden sich entscheiden, den Basic Economy Tarif in ihrem Buchungstool für Kunden zu unterdrücken oder zu blockieren, wird unser aktualisiertes Basic Economy Produkt unterdrückt.

  • Passagiere, die den Tarif Basic Economy wählen, reisen in Deltas Main Cabin und erleben dieselben ausgezeichneten Annehmlichkeiten an Bord wie Passagiere, die den Tarif Main Cabin wählen. Um die vollständigen Einzelheiten sowie allgemeine Geschäftsbedingungen und die Produktbeschreibung von Delta Basic Economy zu sehen, besuchen Sie delta.com.

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Basic-Economy-Märkte                   

Basic Economy Tarife sind verfügbar in Märkten innerhalb der USA, Märkten zwischen den USA und Lateinamerika, Märkten zwischen den USA und Europa sowie ab Lagos, Nigeria (LOS) und Accra, Ghana (ACC) in die USA für Verkaufsstellen in Afrika. Basic Economy ist teilweise auch für andere Märkte verfügbar. Alle Delta Tarife sind in Echtzeit über die Airline Tariff Publishing Company (ATPCO) verfügbar und können im GDS aufgerufen werden.

Basis-Tarifprodukte unserer Partner

Unsere Partnerfluggesellschaften Air France-KLM, Alitalia, Aeroméxico und Virgin Atlantic bieten Basis-Tarifprodukte an, die den „Basic Economy“-Tarifen von Delta ähneln.  Weitere Informationen zu diesen Tarifen finden Sie auf den jeweiligen Websites unserer Partnerfluggesellschaften. 

 

26.11.2019

 
Zum Aufrufen von Delta Professional empfehlen wir die Verwendung einer der folgenden unterstützten Browser. Die Verwendung eines älteren oder nicht kompatiblen Browsers könnte zu einem weniger angenehmen Nutzererlebnis führen.