Delta Comfort+®    Aktualisiert 09 August 2019


Über Delta Comfort+®

Delta Comfort+ ist in allen Flugzeugen von Delta und Delta Connection verfügbar.

Delta Comfort+ Tarife werden in der „W- oder S-Klasse“ gebucht.

Kunden von Delta Comfort+ genießen:

  • Bis zu 10 cm mehr Beinfreiheit und 50 % weiterer Neigungswinkel auf internationalen Langstreckenflügen und ausgewählten Inlandsflügen
  • Delta Comfort+ Boarding und zugewiesener Stauraum über dem Sitzplatz sorgen dafür, dass die Kunden zuerst an Bord gehen und bequem Platz für ihr Handgepäck finden*
  • Sitzplatz weiter vorne im Flugzeug, sodass die Passagiere zu den Ersten gehören, die das Flugzeug verlassen

* Der zugewiesene Platz in den Staufächern über den Sitzen kann je nach Flugkapazität nicht garantiert werden.

Umfassende Informationen sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter delta.com/comfortplus.

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Kaufablauf bei Delta Comfort+®

Delta bietet Kaufoptionen für Tarife und Sitzplatzzusätze für Delta Comfort+ an. Kunden aller Märkte können Premiumprodukte wie Delta Comfort+ als Sitzplatzzusatz für die gesamte Strecke oder einen Teil der Strecke erwerben. Zusätzliche Kaufoptionen bauen auf dem innovativen Markentarifprogramm der Fluggesellschaft auf, welches Kunden mehr Flexibilität und Auswahlmöglichkeiten bei der Planung ihrer Reise gibt.

Nähere Informationen über die Identifizierung und Preisgestaltung von Deltas Markenprodukten erhalten Sie unter "Hilfreiche Informationen".

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Delta Comfort+® als zusätzliches Sitzplatzprodukt

Kunden von Delta, auch jene, die ihre Tickets über Reisebüros gekauft haben, können nun Premiumprodukte wie Delta Comfort+ für die gesamte Reise, oder auch nur Teilstrecken davon, in Form eines Zusatzkaufs (Add-on) erwerben – so können sie ihr bevorstehendes Reiseerlebnis noch weiter individualisieren. Kunden können dafür eine andere Zahlungsweise verwenden als für den ursprünglichen Ticketkauf.

Nach dem Kauf eines upgrade-berechtigten Tickets können sich Kunden oder Reisebüros bei delta.com anmelden oder die Delta Reservierungszentrale anrufen, um Delta Comfort+ als Add-on oder zusätzlichen Kauf zu erwerben, sofern das Produkt verfügbar ist – unabhängig davon, wo das ursprüngliche Ticket gekauft wurde. Wenn sie Hilfe beim Kauf eines Zusatzprodukts benötigen, können Reisebüros sich an Deltas Abteilung zur Verkaufsunterstützung (Delta Sales Support) wenden.

Kunden können für jedes einzelne Flugsegment ihrer Reise, oder auch für die gesamte Reise, ein Premiumprodukt auswählen und für die Bezahlung dieselbe oder auch eine unterschiedliche Zahlungsart nutzen.

Im Übrigen behalten Reisebüros weiterhin die Kontrolle über die Tickets, wenn die Kunden nach dem Kauf Upgrades vornehmen.

Upgradeberechtigte Tickets und Flugabschnitte müssen folgende Merkmale erfüllen:

  • Ausgestellt: Delta 006-Ticket-Stock
  • Der Flugabschnitt, für den ein zusätzliches Upgrade erwünscht ist, wird von Delta vermarktet und durchgeführt
  • Ticket wurde via Tarif oder SkyMiles-Prämieneinlösung erworben

Es bestehen einige Einschränkungen bei der Berechtigung zu einem Upgrade; unter anderem folgende:

  • Basic Economy Tickets
  • Gruppen-PNRs
  • PNRs mit besonderen Serviceanforderungen für unbegleitete Minderjährige, Kleinkinder oder Haustiere in der Kabine
  • Durch Einlösung von SkyBonus-Punkten erworbene Tickets
  • Abflug- oder Zielflughafen ist Buenos Aires in Argentinien (EZE)

Zusätzliche Kaufoptionen unterliegen der Verfügbarkeit und es kann sein, dass sie nicht immer für alle Kunden erhältlich sind.

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Delta Comfort+ als Tarifprodukt

Delta Comfort+ Tarife können in allen gängigen GDS angezeigt und verkauft werden. Delta Comfort+ bietet folgende Vorteile:

  • Vorrang beim Boarding und Anerkennungsboni
  • Verbesserte Arbeitsabläufe, da kein separates Ticket mehr ausgestellt und keine zusätzlichen Gebührentransaktionen mehr bearbeitet werden müssen
  • Möglichkeit, unternehmenseigene Ticket-Designatoren zu verwenden und damit verbundene Rabatte zu erhalten*

* Bitte beachten Sie, dass unternehmenseigene Ticket-Designatoren nicht für Comfort+ Tarife verwendet werden können, da diese den statischen Ticket-Designator WCOM/SCOM nutzen.

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


WIE MAN DELTA COMFORT+® ALS TARIFPRODUKT IM GDS ERMITTELT
  • Delta Comfort+ Tarife können in den meisten GDS genauso wie andere Tarife angezeigt und verkauft werden. Reisebüros können die vollständigen Tarifregeln und Einzelheiten zu Delta Comfort+ Tarifen in den Tarifanzeigen des GDS abrufen.
  • Für Delta Comfort+ Tarife wird die Fare Basis Codestruktur von Delta verwendet. Sie verfügt über einen Produktidentifikator, der Teil des Fare Basis Code ist und die Zuweisung von individuellen Ticket-Designatoren für Rabattprogramme ermöglicht – ODER –
  • Der Fare Basis Code beinhaltet einen statischen Ticket-Designator (WCOM/SCOM), der nicht für Unternehmenstarifprogramme verwendet werden kann. Boni und Provisionen von Reisebüros können angewendet werden, indem die Ticket Designatoren des Reisebüros an anderen zulässigen Stellen auf dem Ticket eingetragen werden.

Bitte beachten Sie: Delta Comfort+ Tarife werden in der „W“ oder "S"-Klasse gebucht. Für weitere Details zu Delta's Buchungsklassen-Anpassung und die Hinzufügung der Buchungsklasse "S" als Delta Comfort+ Buchungsklasse besuchen Sie bitte die "Informationsseite zur Buchungsklassen-Anpassung".

Produktmarke

Produktbezeichnung im Fare Basis Code

Beispiel

Delta Comfort+ Tarif

(Fare Basis Code beginnt mit Inventarbuchstaben der Main Cabin; Buchungsklasse ist immer „W“ oder "S")

C oder I

TLX81PCD

TLX81PID

Delta Comfort+ Tarif

(Fare Basis Code beginnt mit Inventarbuchstaben der Main Cabin; Buchungsklasse ist immer „W“ oder "S")

nicht anwendbar

Derzeit identifiziert durch die Verwendung des Ticket-Designators WCOM oder SCOM

TNNL6NMZ/WCOM oder /SCOM

Zusätzlicher Delta Comfort+ Tarif

Verfügbar in Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Spanien, Schweden, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich

(Fare Basis Code beginnt mit Inventarbuchstaben der Main Cabin; Buchungsklasse ist immer „W“ oder "S")

Die Zahl „4“ als eines der Zeichen*

BHX4SFDE

* Comfort+ Tarife sind im Fare Basis Code durch die Ziffer „4“ gekennzeichnet und werden im Flex Brand für die Unterklassen M/H und unter DL-Y/B/M/H2 abgelegt und für Full Flex unter Y/B abgelegt.

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


DUAL-INVENTORY-PRÜFUNGSPROZESS

Für Delta Comfort+ Tarife wird bei der Preisfindung für eine Reiseroute eine Dual-Inventory-Prüfung durchgeführt. Das bedeutet, dass sowohl die Buchungsklasse des gewählten Economy-Tarifs als auch die „Comfort+“-Buchungsklasse W oder S verfügbar sein muss, um Comfort+ zu buchen und ein Ticket auszustellen.

  • Die Tarife werden als veröffentlichte Tarife oder als Firmentarife angeboten und die Fare Basis Codes beginnen mit dem Buchstaben der „Economy Cabin“-Buchungsklasse (Q, K, L, U, T, X, V etc.), wobei die „Delta Comfort+“-Buchungsklasse jedoch stets die Klasse W oder S ist.
  • Damit das Tarifprodukt „Delta Comfort+“ zum Kauf verfügbar ist, müssen sowohl die Buchungsklasse des Fare Basis Code als auch die Inventar-Serviceklasse (W oder S) verfügbar sein.
  • Beispiel für einen Delta Comfort+ Tarif:
    • Ein Fare Basis Code verfügt über die Kennzeichnung „C“, „I“ oder „4“ oder einen statischen Ticket-Designator (WCOM/SCOM): BHX4SFDE
    • Gebucht in W- oder S-Klasse = „B“ Fare Basis Code
    • Es müssen sowohl Klasse „W“ oder "S" als auch Klasse „B“ verfügbar sein (Dual-Inventory-Prüfung)

* Deltas „W" und "S"-Klassen sind gültige Umsatz-Serviceklassen, die für den Tarif Delta Comfort+ verwendet werden. Darüber hinaus kann die Klasse „S“ verwendet werden, wenn ein Kunde ein Upgrade auf Delta Comfort+ oder für SkyMiles-Prämientickets erhält.

Bitte beachten Sie: Die Verfügbarkeit in der Economy-Kabine ist häufigen Änderungen unterworfen. Im Falle einer späteren Ticketausstellung kann es vorkommen, dass die Verfügbarkeit des ursprünglichen Economy-Tarifs nicht mehr gegeben ist oder die Richtlinien und Konditionen des Economy-Tarifs nicht mehr erfüllt werden. Der Delta Comfort+ Tarif kann sich daher je nach Verfügbarkeit des Economy-Tarifs und dessen Richtlinien und Konditionen ändern. Aus diesem Grund kann der Tarif einer Delta Comfort+ Buchung bei sofortiger Ticketausstellung am ehesten garantiert werden.

Für weitere Details zu Delta's Buchungsklassen-Anpassung und die Hinzufügung der Buchungsklasse "S" als Delta Comfort+ Buchungsklasse besuchen Sie bitte die "Informationsseite zur Buchungsklassen-Anpassung".

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


DELTA COMFORT+ WAIVER HILFE FÜR TICKETAUSSTELLUNG IN EUROPÄISCHEN MÄRKTEN

Delta Comfort+ Tarife verwenden bei der Preisfindung für eine Reiseroute einen doppelten Bestand. Unter bestimmten Bedingungen kann der AFKLDL Trade Support qualifizierte Reisebüros bei der Buchung einer Reservierung unterstützen, wenn die Serviceklasse „Main Cabin“ zum Zeitpunkt der Ticketausstellung nicht mehr verfügbar ist. Diese Regelung gilt nur für Ticketausstellung in Europa.

Um sich für einen Comfort+ Tarif zu qualifizieren, setzt der duale Bestand voraus, dass sowohl der Tarif für die Serviceklasse „Main Cabin“ (z. B. K) als auch der Tarif für die Serviceklasse „Comfort+“ (z. B. W) zum Zeitpunkt der Buchung und Ticketausstellung verfügbar sind.

Es ist möglich, dass Reisebüros sich bei Reservierungen an die zeitlichen Vorgaben für die Ticketausstellung des Tarifs halten, aber nicht immer sofort ein Ticket ausstellen können. Wenn die angeforderten Klassen zum Zeitpunkt der Buchung verfügbar sind, das Reisebüro aber nicht sofort ein Ticket ausstellt, ist es möglich, dass der Delta Comfort+ Tarif zum Zeitpunkt der Ticketausstellung nicht zum Verkauf steht. Wenn beide Serviceklassen für den doppelten Bestand (z. B. K und W) nicht mehr verfügbar sind, wird das Ergebnis höchstwahrscheinlich ein höherer Tarif sein, da nur eine höhere Buchungsklasse verfügbar ist (z. B. die Klasse „U“).

In diesem Fall können sich berechtigte Reisebüros an den AFKLDL Trade Support wenden und eine Ausnahmegenehmigung für die Ausstellung des Tickets für den zum Zeitpunkt der Buchung angegebenen Originalpreis beantragen, sofern die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • Die Delta Comfort+ Buchung muss auf Delta (006), Air France (057) oder KLM (074) Ticket-Stock ausgestellt werden.
  • Es wurden keine Änderungen am ursprünglichen PNR vorgenommen.
  • Alle Tarifregeln für den Delta Comfort+ Tarif, einschließlich des Vorkaufs, müssen eingehalten werden.
  • Der Tarif ist weiterhin gültig.
  • Zur Ausstellung des Tickets muss das Reisebüro den ursprünglichen Tarif manuell speichern.

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


DELTA COMFORT+ ALS FIRMENTARIF FÜR VERKAUFSSTELLEN IN BESTIMMTEN EUROPÄISCHEN MÄRKTEN

Ab sofort ist Delta Comfort+ in bestimmten europäischen Märkten und für bestimmte Buchungsklassen als Firmentarif verfügbar.

Dies ermöglicht die Verwendung von unternehmenseigenen Ticket-Designatoren sowie die Nutzung zugehöriger Rabatte und von Prioritäts- und Belohnungsvorteilen an Verkaufsstellen für folgende Märkte:

Belgien

Irland

Spanien

Dänemark

Italien

Schweden

Frankreich

Niederlande

Schweiz

Deutschland

Norwegen

Vereinigtes Königreich

  • Gehen Sie wie immer vor, wenn Sie nach Firmentarifen suchen und suchen Sie gezielt nach den Klassen „W“ oder "S", um Comfort+ Firmentarife anzuzeigen.
  • Comfort+ Tarife werden unter DL-Y/B/M/H2 im Flex Brand für die Unterklassen M/H und im Full Flex für Y/B abgelegt.
  • Fare Basis Codes von Unternehmen erkennt man auch daran, dass sie durch die Zahl „4“ gekennzeichnet sind.
  • Tarife werden in der Klasse „W“ oder "S" gebucht

Bitte beachten Sie: Aus technischen Gründen sind einige Tarife der Klasse „H“ (z. B. HH4FM0DE), die sich auf ein Flex-Produkt beziehen (Y_3SFDE) nicht Teil der Comfort+ Produkttarife. In Ihrem normalen Eintrag für den Firmentarif muss die Klasse „W“ oder "S" angezeigt werden, um alle Comfort+ Firmentarife sehen zu können.

Comfort+ Firmentarife sind ausgewählten Unternehmenskunden vorbehalten. Bitte wenden Sie sich an einen Vertriebsmitarbeiter von Delta, Air France oder KLM, wenn Sie weitere Fragen haben.

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Kostenlose Upgrades für SkyMiles Medallion® Mitglieder in Märkten mit Delta Comfort+ als Tarifprodukt

In Märkten mit Delta Comfort+ als Tarifprodukt erhalten SkyMiles Medallion® Mitglieder nach dem Kauf eines Tickets für die Main Cabin weiterhin kostenlose Upgrades auf Delta Comfort+ (je nach Verfügbarkeit).

  • Diamond und Platinum Medallion Mitglieder erhalten kurze Zeit nach der Ticketausstellung die Berechtigung für ein kostenloses Upgrade auf Delta Comfort+.
  • Gold Medallion Mitglieder erhalten die Berechtigung für ein kostenloses Upgrade auf Delta Comfort+ 72 Stunden (drei Tage) vor Abflug.
  • Silver Medallion Mitglieder sind ab 24 Stunden (1 Tag) vor Abflug zu einem kostenlosen Upgrade auf Delta Comfort+ berechtigt.

KOSTENLOSE MEDALLION UPGRADES KÖNNEN NUN AUF MEHRERE ARTEN VERWALTET WERDEN

1.      Anmeldung zu automatischen, kostenlosen Upgrades: Indem sie in ihrem Profil auf delta.com ihre Flug-Präferenzen aktualisieren, können Medallion Mitglieder sich dafür anmelden, in Zukunft automatisch kostenlose Upgrades zu erhalten. Mitglieder, die sich für automatische Upgrades anmelden, können während des Berechtigungszeitraums jetzt über den Sitzplan auf einen verfügbaren Sitz in der Main Cabin zurückwechseln, um in Delta Comfort+ bestimmte Sitzplätze wie Mittelsitze zu vermeiden.

2.     Abmeldung und Wechsel zu selbst gewählten Sitzplan-Upgrades: Medallion Mitglieder, die sich von den automatischen, kostenlosen Upgrades abmelden, können jetzt während des Berechtigungszeitraums auf delta.com einen verfügbaren* Sitzplatz über den Sitzplan auswählen.

3.      Einstellen der Upgrade-Anmeldepräferenzen nach Flugsegment auf Delta „Meine Reisen“: Melden Sie sich via „Meine Reisen“ an, um einzustellen, dass Upgrades für jedes Flugsegment einzeln verwaltet werden. Delta wird Ihnen bei Verfügbarkeit automatisch einen entsprechenden Sitzplatz zuteilen, sobald Ihr Berechtigungszeitraum für ein bestimmtes Flugsegment beginnt. Die Auswahl hebt bestehende, globale SkyMiles-Einstellungen auf.

* Bei der Nutzung des Sitzplans sehen Medallion Mitglieder eventuell innerhalb ihres Berechtigungsfensters zum Kauf verfügbare Upgrades für die First Class und können sich entscheiden, das Upgrade zu erwerben oder auf den Erhalt ihres kostenlosen Upgrades zu warten (anwendbar, falls diese Sitzplätze noch verfügbar sind).

Hinweis: Dies ist derselbe Prozess, der für die First-Class-Anmeldeoption verwendet wird, wobei Delta Comfort+ standardmäßig diese Option deaktiviert, während sie in der First Class standardmäßig aktiviert ist. Während des Upgrade-Prozesses wird Delta Comfort+ nach Verfügbarkeit zugeteilt. Nach der Bestätigung des Upgrades kann das Reisebüro bzw. der Kunde je nach Verfügbarkeit einen anderen Delta Comfort+ Sitzplatz auswählen.

Alle Informationen zu kostenlosen Medallion Upgrades auf Delta Comfort+ sehen Sie im Abschnitt SkyMiles Medallion Vorteile.

UPGRADE-BENACHRICHTIGUNG

  • Die „S“-Klasse ist eine gültige Klasse, die als Tarif für Delta Comfort+ sowie bei Upgrades von Kunden auf Delta Comfort+ verwendet wird.
  • Medallion-Mitglieder werden per E-Mail über ihre neue Delta Comfort+ Sitzplatzauswahl benachrichtigt und haben die Möglichkeit, auf einen anderen Delta Comfort+ Sitzplatz (falls verfügbar) zu wechseln.
  • Für von Reisebüros gebuchte PNRs: Bei einem Upgrade wird „S“ die gültige Klasse, wenn ein Kunde ein Upgrade auf Delta Comfort+ erhält (die Klassen „W“ und "S"  werden weiterhin für bezahlte Preise verwendet; entweder als Tarif oder als zusätzliches Sitzplatz-Produkt).
  • Folgender Prozess wird angewendet, um das buchende Reisebüro zu benachrichtigen und den PNR zu aktualisieren, wenn ein Kunde über Medallion ein kostenloses Upgrade auf Delta Comfort+ erhält:
    • Das GDS erhält eine HX-Mitteilung im Flugsegment der alten Klasse.
    • Das aktualisierte Flugsegment wird in eine S-Klasse umgebucht und zeigt je nach GDS entweder eine „TK“- oder „KK“-Statusmitteilung an.

Der PNR wird mit einer SSR versehen, um anzuzeigen, dass der Kunde ein Upgrade erhalten hat und dass kein neues Ticket vom Reisebüro ausgestellt werden muss. Beispiel: SSR OTHS 1P 268W18NOVATL – ELITE UPG CONFMD NO TKT REISSUE REQ o

Bitte beachten Sie: Upgrades für Elite-Mitglieder von Partnerfluggesellschaften und „SPG® Platinum Preferred“-Mitglieder sind nur am Tag des Abflugs möglich.

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG

 


Änderungen oder Erstattungen von Delta Comfort+®

Erworbene Delta Comfort+ Sitzplatz-Produkte sind nicht erstattungsfähig. Kunden können ihre Sitzplatzauswahl innerhalb ihrer gekauften Sitzplatzart kostenlos ändern.

Bei Delta Comfort+ als Tarifprodukt lesen Sie sich bitte die anwendbare Tarifbestimmung für Informationen zu freiwilligen Änderungen an der Reiseroute durch.

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Gruppenbuchungen und Delta Comfort+®

Delta Comfort+ ist für Gruppenbuchungen auf von Delta durchgeführten Flügen erhältlich. Verkaufsstellen in Afrika und dem Nahen Osten (einschließlich Israel), an denen es einen Generalhandelsvertreter von Delta gibt und die Ausstellung von Tickets auf den Ticket-Stock „Delta 006“ möglich ist, können Gruppenbuchungen für Delta Comfort+ durchführen. Verkaufsstellen in Europa (inklusive Vereinigtes Königreich) können keine Gruppenbuchungen durchführen. Siehe Gruppenreisen für weitere Informationen.

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Vergleichen Sie die Merkmale von Deltas Markenprodukten und stimmen Sie das Reiseerlebnis des Kunden optimal ab

Alle verfügbaren Service-Leistungen für alle Markenprodukte (inklusive Delta Comfort+) anzeigen.

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Premium Economy-Angebote von Partnerfluggesellschaften

  • Informationen zu den upgegradeten Economy-Serviceleistungen von Air France/KLM finden Sie auf der Reisebüro-Website AgentConnect.biz. Bitte beachten Sie: Reisebüros müssen sich registrieren, um auf die Website zugreifen zu können.
  • Informationen zu den upgegradeten Economy-Serviceleistungen von Alitalia finden Sie unter alitalia-agent.com.
  • Informationen zu den upgegradeten Economy-Serviceleistungen von Virgin Atlantic finden Sie unter vsflyinghub.com. Bitte beachten Sie: Reisebüros müssen sich registrieren, um auf die Website zugreifen zu können.

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG


Weitere Informationen

Liste mit häufig gestellten Fragen über Delta Comfort+ aufrufen.

Bitte lesen Sie die entsprechenden Tarifbestimmungen oder wenden Sie sich an den Delta Sales Support bzw. die Reservierungsabteilung von Delta, wenn Sie Fragen zu Delta Comfort+ als Tarifprodukt haben. Bitte konsultieren Sie bei Fragen zu GDS-Einträgen und -Funktionen unsere Seite „Wo findet man GDS-Informationen für Buchung, Preisgestaltung und Ticketausstellung der Markenprodukte von Delta“ oder wenden Sie sich an Ihren GDS-Helpdesk, um Hilfe zu erhalten.

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG

 
Zum Aufrufen von Delta Professional empfehlen wir die Verwendung einer der folgenden unterstützten Browser. Die Verwendung eines älteren oder nicht kompatiblen Browsers könnte zu einem weniger angenehmen Nutzererlebnis führen.