Deltas Linienflugangebot nach Kuba – FAQ   

EINLEITUNG

Dieser Artikel wurde im Januar 2018 aktualisiert. Es liegen neue Informationen im Abschnitt „Reiserichtlinien für Kuba“ vor. Alle neuen Informationen werden durch rote Schrift kenntlich gemacht und beinhalten Aktualisierungen der Gepäckrichtlinien.

Seit dem 1. Dezember 2016 fliegt Delta Air Lines wieder Havanna (Kuba) ab New York (JFK), Atlanta und Miami an und hat damit erstmals seit fast 55 Jahren den Flugbetrieb mit täglichen Nonstop-Flügen auf die Karibikinsel wieder aufgenommen.

Das Angebot nach Kuba wird ausgebaut. Gleichzeitig gibt es bei den Buchungen von Kuba-Reisenden aus den Vereinigten Staaten von Amerika branchenweite Veränderungen: Die früheren Charterverbindungen nach Kuba werden zunehmend durch Linienflüge US-amerikanischer Fluggesellschaften ersetzt. Delta beabsichtigt auch weiterhin eine führende Rolle einzunehmen, wenn es darum geht, unkomplizierte Flugreisen von den USA nach Kuba zu buchen.


Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie die FAQ zu unserem neuen Angebot nach Kuba, die regelmäßig aktualisiert werden, um den Bedürfnissen unserer Kunden noch besser entgegenzukommen.


A.      FLÜGE


1.       Von welchen Städten aus fliegt Delta Air Lines nach Kuba?

Ab diesem Winter fliegt Delta Air Lines von New York-JFK, Atlanta und Miami aus nach Havanna, Kuba. Deltas weitreichendes Streckennetz bietet Anschlussmöglichkeiten.1

2.       Ab wann fliegt Delta nach Kuba?                

Delta hat den kommerziellen Flugbetrieb nach Havanna  am 1. Dezember 2016  aufgenommen.                                                                            

3.       Werden Anschlussflüge ab und nach Kuba verfügbar sein?
Deltas umfassendes Streckennetz bietet Anschlussmöglichkeiten für Inlandsflüge. Internationale Anschlussflüge werden voraussichtlich verfügbar sein, sobald Kommunikationsabläufe entwickelt sind, die gewährleisten, dass ausländische Kuba-Reisende die speziellen US-amerikanischen juristischen Einschränkungen, die für alle Passagiere an Bord von US-Fluggesellschaften gelten, verstehen und sich an sie halten.

4.       Wie kann ich Reisen nach Kuba buchen?

Sie können Reisen nach Kuba über alle GDS-Kanäle sowie direkte Kanäle (delta.com, mobile Website, Reservierung etc.) und Reisebüros buchen.

5.       Müssen Passagiere, wenn ihre Reise in einer anderen US-amerikanischen Stadt beginnt, beim Umstieg in den Flug nach Kuba erneut einchecken?

Die Passagiere müssen für ihren Flug nach Kuba nicht erneut einchecken. Sie müssen jedoch am Abflugsteig das Bestätigungsformular der US-Exportkontrollbehörde OFAC („Office of Foreign Assets Control“) ausfüllen und abgeben, falls sie es nicht vorher elektronisch eingereicht haben.* Fluggäste, die kein OFAC-Bestätigungsformular abgeben, dürfen die Reise nicht antreten. Nicht-kubanische Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Kuba ein Visum. Reisende können ein Visum, (z. B. Touristenkarte, Geschäftsvisa etc.) bei einer kubanischen Botschaft oder bei anderen Anbietern vor der Reise erwerben. Wenn sie dies nicht im Voraus erworben haben, müssen sie am Abflugsteig vor dem Boarding eine Touristenkarte (Kubas Einreisevisum) zum Preis von 50 USD kaufen. Weitere Informationen zum Erwerb und zur Vorlage von Touristenkarten werden im Laufe der Zeit zur Verfügung gestellt.

Für gebürtige Kubaner gelten abweichende Anforderungen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Gebürtige Kubaner und/oder kubanische Staatsangehörige“.

* Die elektronische Einreichung wird Ende 2016 über delta.com und „Meine Reisen“ sowie im Jahr 2017 auch über Automaten am Flughafen und mobilen Check-in verfügbar sein. Mithilfe des automatisierten Verfahrens kann die OFAC-Bestätigung dann vor der Reise elektronisch bei Delta eingereicht werden. Wenn  ein Reisender das OFAC-Bestätigungsformular nicht elektronisch ausfüllt und einreicht, muss er am Abflugsteig ein Formular ausfüllen, unterzeichnen und abgeben. Alle Reisenden müssen ein OFAC-Bestätigungsformular abgeben, andernfalls dürfen sie die Reise nicht antreten.

6.       Können Passagiere ihren Reiseplan unter „Meine Reisen“ einsehen?

Ja. Passagiere können den Reiseplan für ihren Flug unter „Meine Reisen“ einsehen.

7.       Müssen Passagiere bei der Rückreise aus Kuba am US-amerikanischen Einreiseflughafen (Atlanta, New York, Miami) ihr Gepäck erneut für ihr Endreiseziel aufgeben?

Für Reisen aus Kuba gilt dasselbe Verfahren wie für andere internationale Reisen. Die Passagiere müssen die Zoll- und Grenzkontrolle der USA passieren, ihr Gepäck abholen, anschließend die US-Zollabfertigung durchlaufen und dann ihr Gepäck zu ihrem Zielflughafen erneut aufgeben, bevor sie ihren Anschlussflug antreten können.

__________________________________________

1Delta wird internationale Anschlussflüge zunächst nicht gestatten, um Missverständnisse bzgl. der US-amerikanischen juristischen Einschränkungen zu vermeiden. Sobald es adäquate Kommunikationsabläufe gibt, um ausländische Passagiere über die US-amerikanischen Einschränkungen zu informieren, wird Delta internationale Anschlussflüge ermöglichen.


ZURÜCK ZUM SEITENANFANG

B.     REISEANFORDERUNGEN

8.       Welche Dokumente benötigt ein Passagier, um nach Kuba zu reisen?

Für eine Reise nach Kuba sind erforderlich:

a.       Reisepass: Der Reisepass muss noch mindestens sechs Monate nach dem Datum der Rückreise des Passagiers aus Kuba gültig sein.

b.      Kubanisches Visum: Bei der Ankunft in Kuba müssen gemäß einer Regelung der kubanischen Behörden alle Reisenden aus den USA (mit Ausnahme von in Kuba geborenen Reisenden) basierend auf ihrer jeweiligen Nationalität ein Einreisevisum (z. B. Touristenkarte, Geschäftsvisum usw.) vorlegen. Touristenkarten werden am Abflugsteig vor dem Boarding verkauft und an die Passagiere ausgegeben.

c.       Krankenversicherung: Kuba verlangt, dass Besucher über eine speziell für Kuba geltende Krankenversicherung verfügen. Eine temporäre Police ist automatisch im Flugpreis enthalten (ein Zuschlag in Höhe von 25 USD).  Während ihres Aufenthalts auf Kuba müssen Passagiere ihre Bordkarte bei sich behalten. Falls während des Aufenthalts eine medizinische Notfallversorgung erforderlich wird, dient die Bordkarte als Nachweis über die Krankenversicherung.

d.      Bestätigung der Exportkontrollbehörde OFAC („Office of Foreign Assets Control“): Das US-amerikanische Gesetz beschränkt Reisen nach Kuba auf bestimmte genehmigte Reisekategorien. Jeder Passagier muss ein unterschriebenes Formular einreichen, auf dem er bestätigt, dass seine Reise in eine der zwölf von der OFAC genehmigten Reisekategorien fällt. Der Reisende ist dafür verantwortlich, dass eine dieser Kategorien erfüllt wird.

Zwar handelt es sich bei den zwölf Reisekategorien um allgemeine Kategorien, aber in jeder von ihnen müssen Reisende bestimmte Anforderungen erfüllen. Jeder, der eine Reise nach Kuba plant, sollte sich mit den gesetzlichen Einschränkungen vertraut machen, die in den „Cuban Asset Control Regulations“ unter 31 CFR § 515 enthalten sind. Unten finden Sie einige Links zu den spezifischen Anforderungen für jede einzelne Reisekategorie. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Kuba-FAQ des US-Finanzministeriums.

 

Die Reisekategorien der OFAC

Link

Familienbesuche

http://www.ecfr.gov/cgi-bin/text-idx?SID=068324bdbf52078106ba1cae84f1a635&mc=true&node=se31.3.515_1561&rgn=div8

Offizielle Angelegenheiten der Regierungen der USA und anderer Länder sowie bestimmter zwischenstaatlicher Organisationen

http://www.ecfr.gov/cgi-bin/text-idx?SID=002773db728358cdf8cb594a773db757&mc=true&node=se31.3.515_1562&rgn=div8

Journalistische Aktivitäten

http://www.ecfr.gov/cgi-bin/text-idx?SID=db7ed0405936c89cac6cb39bc9a9950b&mc=true&node=se31.3.515_1563&rgn=div8

Berufliche Recherche oder berufliche Tagungen

http://www.ecfr.gov/cgi-bin/text-idx?SID=e1022ae33d46f60c530d554d2a254040&node=se31.3.515_1564&rgn=div8

Bildungsaktivitäten und Austauschmaßnahmen

http://www.ecfr.gov/cgi-bin/text-idx?SID=e1022ae33d46f60c530d554d2a254040&node=se31.3.515_1565&rgn=div8

Religiöse Aktivitäten

http://www.ecfr.gov/cgi-bin/text-idx?SID=068324bdbf52078106ba1cae84f1a635&mc=true&node=se31.3.515_1566&rgn=div8

Öffentliche Vorführungen, medizinische Studien, Seminare, Sport- und andere Wettbewerbe sowie Ausstellungen

http://www.ecfr.gov/cgi-bin/text-idx?SID=068324bdbf52078106ba1cae84f1a635&mc=true&node=se31.3.515_1567&rgn=div8

Unterstützung für das kubanische Volk

http://www.ecfr.gov/cgi-bin/text-idx?SID=068324bdbf52078106ba1cae84f1a635&mc=true&node=se31.3.515_1574&rgn=div8

Humanitäre Projekte

http://www.ecfr.gov/cgi-bin/text-idx?SID=068324bdbf52078106ba1cae84f1a635&mc=true&node=se31.3.515_1575&rgn=div8

Aktivitäten privater Stiftungen oder von Bildungs- und Forschungsinstituten

http://www.ecfr.gov/cgi-bin/text-idx?SID=068324bdbf52078106ba1cae84f1a635&mc=true&node=se31.3.515_1576&rgn=div8

Export, Import oder Übermittlung von Daten oder Datenmaterialien

http://www.ecfr.gov/cgi-bin/text-idx?SID=07ab16622c8bc5ff840ebd57d1d38e92&mc=true&node=se31.3.515_1545&rgn=div8

Reisen im Zusammenhang mit bestimmten zugelassenen Export-Transaktionen

http://www.ecfr.gov/cgi-bin/text-idx?SID=07b6c942b714deb2dee98f945bb674ee&mc=true&node=se31.3.515_1533&rgn=div8

und

http://www.ecfr.gov/cgi-bin/text-idx?SID=160a64fc75f33324dcb35feb870055ff&mc=true&node=se31.3.515_1559&rgn=div8

Weitere Informationen und Empfehlungen finden Sie auf der Website des US-Außenministeriums.

9.       Müssen alle Passagiere die OFAC-Bestätigung  unterschreiben?

Ja. Alle Passagiere (US und nicht-US), die mit einer US-Fluggesellschaft reisen, benötigen eine OFAC-Bestätigung.

10.       Sind Reisen nach Kuba für touristische Zwecke erlaubt?

Nein. Es sind keine Reisen zu herkömmlichen touristischen Zwecken gestattet. Reisen nach Kuba sind nur in den zwölf von der US-Exportkontrollbehörde OFAC genehmigten Kategorien gestattet. Von den Reisenden wird hierbei erwartet, dass sie eine vollständige Planung derjenigen Aktivitäten vorlegen können, die mit ihrer jeweiligen Reisekategorie in Zusammenhang stehen.

11.       Benötigen alle Passagiere ein Visum für die Reise nach Kuba?

Ja. Kuba verlangt für die Einreise von allen US- und Nicht-US-Bürgern (mit Ausnahme von in Kuba geborenen Personen) ein Visum (z. B. Touristenkarte, Geschäftsvisum etc.).

12.       Was kostet eine Touristenkarte?

Der Preis für eine Touristenkarte beträgt 50 USD.

13.       Wie lange ist die Touristenkarte für Kuba gültig?

Eine Touristenkarte kann innerhalb von 180 Tagen ab Ausstellung einmalig genutzt werden. Die Touristenkarte gilt für die einmalige Einreise mit einem Aufenthalt von bis zu 30 Tagen.

Bei der Ankunft auf Kuba wird ein Abschnitt der Touristenkarte von der Einreisebehörde einbehalten, der verbleibende Teil ist am Flughafen vor der Abreise aus Kuba abzugeben.

14.       Gelten zusätzliche Anforderungen, wenn ein Passagier geschäftlich nach Kuba reist?

Anstelle der Touristenkarte benötigen Geschäftsreisende ggf. ein Geschäftsvisum, das über die kubanische Botschaft beantragt werden kann. Alle Passagiere ohne gültiges Visum müssen eine Touristenkarte erwerben.

Mit Fragen zu den Anforderungen für ein Geschäftsvisum wenden Sie sich bitte an die kubanische Botschaft.

15.       Benötigen alle Passagiere eine Krankenversicherung für eine Reise nach Kuba?

Ja. Kuba verlangt von seinen Besuchern eine speziell für Kuba geltende Krankenversicherung, wobei eine für die Zeit des Aufenthalts gültige Versicherungspolice bereits automatisch im Flugpreis enthalten ist (ein Zuschlag in Höhe von 25 USD). Während ihres Aufenthalts auf Kuba müssen Passagiere ihre Bordkarte bei sich behalten. Falls während des Aufenthalts eine medizinische Notfallversorgung erforderlich wird, dient die Bordkarte als Nachweis über die Krankenversicherung.

16.       Was kostet eine temporäre Versicherungspolice der Kuba-spezifischen Krankenversicherung?

Der Preis für eine Versicherungspolice für die Zeit des Aufenthalts beträgt 25 USD und ist bereits im Flugpreis enthalten.

17.       Wie lange ist die temporäre Krankenversicherungspolice für Kuba gültig?

Die Krankenversicherung für die Zeit des Aufenthalts ist maximal bis zu 30 Tage gültig. Falls Sie eine Krankenversicherungspolice für mehr als 30 Tage benötigen, können Sie während Ihres Aufenthalts in Kuba eine Anschlusspolice erwerben.

18.   Wie erhält ein Passagier eine Touristenkarte und eine Krankenversicherung für Reisen nach Kuba?

Reisende können ein Visum, (z. B. Touristenkarte, Geschäftsvisa etc.) bei einer kubanischen Botschaft oder bei anderen Anbietern vor der Reise erwerben. Wenn sie dies nicht im Voraus erworben haben, müssen sie am Abflugsteig vor dem Boarding eine Touristenkarte (Kubas Einreisevisum) zum Preis von 50 USD kaufen.

Zur Vereinfachung des Verfahrens für Kuba-Reisende arbeitet Delta an einer elektronischen Lösung, die es Passagieren erlaubt, ihre Touristenkarte für Kuba schon vor der Reise zu erwerben. Weitere Informationen zum Erwerb und zur Vorlage von Touristenkarten werden im Laufe der Zeit zur Verfügung gestellt.

Eine speziell für Kuba geltende Krankenversicherung ist bereits automatisch im Flugpreis enthalten (ein Zuschlag in Höhe von 25 USD). Die Bordkarte sollte vom Reisenden auf Kuba jederzeit mitgeführt werden, sie gilt als Versicherungsnachweis.

19.   Welche Zahlungsarten werden für den Erwerb der Touristenkarte akzeptiert?

Delta akzeptiert Kredit- und Debitkarten. Debitkarten müssen ein anerkanntes Kreditkartenlogo haben, um angenommen zu werden.

20.   Benötigen Minderjährige eine Touristenkarte und eine Krankenversicherung für Kuba?                

Ja. Alle Personen, die nach Kuba einreisen (mit Ausnahme von in Kuba geborenen Reisenden), müssen, ungeachtet des Alters, über ein Visum verfügen (z. B. Touristenkarte etc.), und alle Reisenden müssen, ebenfalls ungeachtet des Alters, eine speziell für Kuba geltende Krankenversicherung erwerben. Die Kosten der Krankenversicherung werden bereits zusammen mit dem Flugpreis des Fluggastes erhoben (ein Zuschlag in Höhe von 25 USD).

21.   Welche OFAC-Bestimmungen gelten für Kuba? Wie erhalten Passagiere eine OFAC-Erlaubnis?

Die US-Exportkontrollbehörde OFAC („Office of Foreign Assets Control“)  hat eine allgemeine Erlaubnis für Reisen erteilt, die unter eine der zwölf genehmigten Kategorien fallen und für die vorher eine spezielle Erlaubnis erforderlich war (d. h. ein Antrag und eine Einzelfallentscheidung).

Reisebezogene Transaktionen sind nun grundsätzlich erlaubt, wenn die Reise zu folgenden Zwecken durchgeführt wird und die jeweiligen Kriterien und Bedingungen jeder Reisekategorie erfüllt sind:

  • Familienbesuche
  • Offizielle Angelegenheiten der Regierungen der USA und anderer Länder sowie bestimmter zwischenstaatlicher Organisationen
  • Journalistische Aktivitäten
  • Berufliche Recherche oder berufliche Tagungen
  • Aktivitäten im Rahmen der Bildungsarbeit
  • Religiöse Aktivitäten
  • Öffentliche Vorführungen, medizinische Studien, Seminare, Sport- und andere Wettbewerbe sowie Ausstellungen
  • Unterstützung für das kubanische Volk
  • Humanitäre Projekte
  • Aktivitäten privater Stiftungen oder von Bildungs- und Forschungsinstituten
  • Export, Import oder Übermittlung von Daten oder Datenmaterialien
  • Bestimmte zugelassene Export-Transaktionen.

Weitere Informationen zu den OFAC-Bestimmungen bezüglich Kuba und Richtlinien für die OFAC-Erlaubnis finden Sie auf der Website des US-Finanzministeriums.  Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Kuba-FAQ des US-Finanzministeriums.

22.   Wer muss eine OFAC-Bestätigung einreichen?

Alle Reisenden (sowohl US-amerikanische als auch ausländische Staatsangehörige), die mit einer in den USA ansässigen Fluggesellschaft nach Kuba fliegen, müssen vor der Reise eine OFAC-Bestätigung unterschreiben und einreichen.

23.   Wie wird die OFAC-Bestätigung ausgefüllt und eingereicht?

Zur Vereinfachung des Verfahrens für Kuba-Reisende arbeitet Delta an einer elektronischen Lösung, die es Passagieren erlaubt, ihre unterzeichnete OFAC-Bestätigung bei Delta einzureichen. Die elektronische Einreichung wird über delta.com, Online-Check-in und „Meine Reisen“ im Februar 2017 zur Verfügung stehen. Im zweiten Quartal 2017 werden die Kunden sie auch elektronisch über Automaten am Flughafen einreichen können. Diese Erweiterungen werden es den Kunden ermöglichen, die OFAC-Bestätigung bereits vor Reiseantritt elektronisch an Delta zu übermitteln.

Bis der automatisierte Prozess einsatzbereit ist, bietet Delta ein Papierformular am Abflugsteig, welches die Reisenden ausfüllen, unterschreiben und einreichen. Alle Reisenden müssen ein OFAC-Bestätigungsformular abgeben, andernfalls dürfen sie die Reise nicht antreten.

24.  Müssen Passagiere den auf der OFAC-Bestätigung für Delta Air Lines angegebenen Reisegrund nachweisen?

Nein. Delta Air Lines benötigt lediglich das vom Passagier ausgefüllte und unterschriebene Formular, welches dann von Delta gemäß geltender US-Gesetzgebung fünf Jahre aufbewahrt wird. Jeder Passagier ist selbst dafür verantwortlich, dass er sich für die zutreffende, auf dem Formular ausgewählte OFAC-Erlaubnis qualifiziert.

25.   Wo kann ich weitere Einzelheiten erfahren?

Bei einer Kuba-Reise sind einige Erwägungen anzustellen. Bitte beachten Sie sämtliche Erfordernisse und zusätzlichen Dokumente, welche für die Reise nötig sein könnten. Informieren Sie sich regelmäßig über mögliche Änderungen der Reiseanforderungen. Zusätzliche Informationen zur Reise erhalten Sie auf den Internetseiten der US-amerikanischen und kubanischen Behörden:

26.   Gibt es Einschränkungen für ausländische Staatsangehörige, die aus den USA nach Kuba reisen?
Für ausländische Staatsangehörige, die von den USA aus nach Kuba reisen, gelten gemäß dem US-Gesetz dieselben Auflagen wie für US-Bürger. Alle Passagiere, die mit US-Fluggesellschaften fliegen, dürfen nur für bestimmte Aktivitäten nach Kuba reisen, die unter eine der zwölf von der OFAC genehmigten Reisekategorien fallen. Alle Passagiere, einschließlich ausländischer Staatsangehöriger, müssen bestätigen, dass der Grund ihrer Reise in eine der zwölf von der OFAC genehmigten Reisekategorien fällt. Urlaubsreisen sind nach US-amerikanischem Recht derzeit verboten und fallen dementsprechend nicht unter die von der US-Exportkontrollbehörde OFAC genehmigten Kategorien. Ausländische Staatsangehörige, die als Touristen nach Kuba reisen möchten, sollten nicht versuchen, einen Flug mit einer US-Fluggesellschaft zu buchen.

Zunächst wird Delta internationale Anschlussflüge nach/von Kuba nur eingeschränkt anbieten, um mögliche Kommunikationsprobleme im Hinblick auf die durch die US-Gesetze gegebenen Einschränkungen zu vermeiden. Sobald Deltas Kuba-Betrieb zufriedenstellend eingeführt ist und Kommunikationsabläufe für ausländische Reisende entwickelt und geprüft sind, wird Delta die Beschränkungen für internationale Anschlussflüge aufheben.

Zusätzlich benötigen alle Reisenden, die mit einer US-Fluggesellschaft fliegen, eine Krankenversicherung von ESICUBA (dem staatlichen Versicherer in Kuba). Die Kosten hierfür sind Teil des Ticketpreises. Ausländische Reisende, die bereits eine in Kuba akzeptierte Krankenversicherung haben, können eine Rückerstattung direkt bei ESICUBA beantragen. Delta erstattet keine Beträge für die kubanische Krankenversicherung.

Reisende ohne gültige Reisedokumente für die Einreise nach Kuba (z. B. Touristenkarte, Geschäftsvisa, kubanischer Reisepass etc.) müssen ein Visum oder eine Touristenkarte erwerben; ausgenommen sind kubanische Staatsangehörige und in Kuba geborene Personen. An Flughäfen in den USA bietet Delta Passagieren am Tag ihres Abflugs die Möglichkeit, Touristenkarten am Abflugsteig vor dem Boarding zu erwerben.

27.   Was muss ich über die Ausreise aus Kuba wissen?
Bei Ihrer Ausreise aus Kuba müssen Sie Ihren Reisepass, die Bordkarte für Ihren Flug und die andere Hälfte Ihrer Touristenkarte bei der kubanischen Einwanderungsbehörde vorlegen. Wenn Sie den verbleibenden Abschnitt der Karte nicht vorlegen, dürfen Sie Kuba nicht verlassen.

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG

C.      SKYMILES

28.   Kann ein Passagier, der Mitglied bei SkyMiles® ist, mit seiner Reise nach Kuba Meilen sammeln?

SkyMiles-Mitglieder können auf allen von Delta durchgeführten Flügen nach Kuba Meilen sammeln. Reisen nach Kuba mit Flügen von Partnerfluggesellschaften berechtigen nicht zur Meilenansammlung.

Bitte beachten Sie, dass Passagiere Meilen für den Basistarif und die von der Fluggesellschaft erhobenen Zuschlagsgebühren sammeln, nicht jedoch für Steuern und andere Gebühren.

29.   Kann ein Passagier Meilen, Miles + Cash, Delta eCertificates, Geschenkkarten oder elektronische Geschenkkarten von Delta einsetzen, um eine Reise nach Kuba zu buchen?

Passagiere können Meilen, Miles + Cash, Delta eCertificates, Geschenkkarten oder elektronische Geschenkkarten von Delta einsetzen, um eine Reise nach Kuba mit einem von Delta durchgeführten Flug zu buchen.

30.   Sind kostenlose Medallion®-Upgrades verfügbar?

Kostenlose Medallion®-Upgrades sind für von Delta durchgeführte Flüge nach Kuba verfügbar. Von Partnerfluggesellschaften durchgeführte Flüge nach Kuba berechtigen jedoch nicht zur Inanspruchnahme kostenloser Upgrades.

31.   Sind Meilen-Upgrade-Prämien verfügbar?

Meilen-Upgrade-Prämien für SkyMiles-Mitglieder sind für von Delta durchgeführte Flüge nach Kuba verfügbar. Auf von Partnern durchgeführten Flügen nach Kuba sind Meilen-Upgrade-Prämien nicht verfügbar.

32.   Erhalten Passagiere alle Medallion-Vorteile auf Reisen von und nach Kuba?

Medallion-Mitglieder profitieren auf Reisen von und nach Kuba von bestimmten Vorteilen wie kostenlosen Upgrades, Medallion-Meilenboni und kostenlosen bevorzugten Sitzplätzen.

Wenn der Abflugtermin näher rückt, werden wir weitere Informationen dazu geben können, welche besonderen Vorteile wir Medallion-Mitgliedern für Reisen von und nach Kuba anbieten können.
 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG

D.      REISEBÜROS

33.       Wie kann ich Reisen nach Kuba buchen?

Reisebüros können Reisen nach Kuba buchen, indem sie den speziellen GDS-Aktivierungsprozess ausführen, wie im Folgenden erläutert:

  • Travelport-Reisebüros in den USA (Apollo und Worldspan) können Flugreisen nach der Aktivierung entsprechend den Bestimmungen eines Zusatzes zu ihrem Vertrag mit Travelport buchen.  Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren lokalen Travelport-Vertreter.  Hinweis:  Galileo-Büros befinden sich außerhalb der USA und buchen derzeit Kuba-Reisen mit Startflughäfen außerhalb der USA.

  • Amadeus-Reisebüros in den USA und in Außengebieten der Vereinigten Staaten (Puerto Rico, Guam, Amerikanische Jungferninseln, Nördliche Marianen, US Minor Outlying Islands/Karibik und Amerikanisch-Samoa), die die Amadeus Selling Platform und die Amadeus Selling Platform Connect nutzen, können Reisen nach Kuba buchen.  Wenden Sie sich an Ihren Kundenbetreuer, um zu prüfen, wie Ihr Reisebüro den Zugang freischalten kann. Der Zugriff auf diese Inhalte wird nicht automatisch aktiviert.

  • Sabre-Reisebüros können Kuba-Flüge verkaufen, indem sie die Red App zur automatisierten Zertifizierung von Kuba-Reisenden in ihren Sabre-Red-Arbeitsbereich herunterladen.  Für weitere Einzelheiten wenden Sie sich bitte an Sabre.

34.        Können Delta-Flüge mit Streckenabschnitten anderer Fluglinien (OA-Segmenten) kombiniert werden?

Seit dem 30. November 2016 untersagt Delta den Verkauf von Tickets aus ihrem 006-Ticketbestand für Flüge anderer Fluggesellschaften (OA) oder Reiseverläufe an denen mehrere Fluggesellschaften beteiligt sind und in denen Kuba enthalten ist, wenn Delta nicht die ausführende Fluggesellschaft nach/ab Kuba ist.

35.       Gibt es besondere Reiseanforderungen für Reisen nach Kuba?

Ja. Bitte beachten Sie den Abschnitt „Reiseanforderungen“, wo Sie weitere Informationen zu den Dokumenten finden, die ein Fluggast für eine Reise nach Kuba benötigt.

36.       Wird Delta eine OFAC-Bestätigung von jedem Reisenden erheben und aufbewahren?

Ja. Delta erhebt und bewahrt die von den Passagieren unterschriebenen OFAC-Bestätigungen gemäß den US-Gesetzen für fünf Jahre auf.

37.       Ist ein „Reason for Travel“ (Grund für die Reise) SSR-Code eines Passagiers ausreichend für die Erhebung einer OFAC-Bestätigung?

Nein. Die US-Gesetze erfordern, dass Reisende vor Reiseantritt eine eigene OFAC-Bestätigung unterzeichnen und vorlegen. Die Auflistung der Reisekategorie in einem SSR stellt keine Bestätigung oder Einhaltung der OFAC-Anforderungen dar.

38.       Muss neben Delta auch das Reisebüro eine OFAC-Bestätigung aller Reisenden aufbewahren?

Bitte wenden Sie sich an die Rechtsabteilung Ihres Unternehmens, um sich nach den entsprechenden Richtlinien Ihres Unternehmens bezüglich der Erhebung und Aufbewahrung der OFAC-Bestätigung zu erkundigen.

39.       Gibt es andere Bescheinigungen – oder Ausnahmen von den zwölf OFAC-Kategorien – die ein Passagier anstelle der OFAC-Bescheinigung als Reisegenehmigung vorlegen kann?

Ja. Manche Passagiere können unter Umständen eine besondere Bescheinigung der OFAC vorlegen, die ihnen Reisen auch außerhalb der zwölf generell genehmigten Kategorien gestatten. Kubanische Staatsangehörige können grundsätzlich gemäß einer besonderen Berechtigung nach Kuba reisen.

40.       Gibt es andere wichtige Anforderungen für Kuba-Fluggäste?

Ja. Vollständige Kontaktinformationen der Fluggäste, einschließlich aber nicht beschränkt auf die Telefonfelder und E-Mail-Adressen, müssen im PNR enthalten sein. Diese Kontaktinformationen sind wichtig für den Fall, dass Delta die Passagiere betreffend ihrer Reise nach/von Kuba kontaktieren muss.

41.       Wie wird die Ergänzung um Flugreisen nach Kuba meinen Vertrag und meine Boni bei Delta beeinflussen?

Bitte kontaktieren Sie Ihren Sales Account Executive für weitere Informationen betreffend der Programmdetails für Kuba.

42.       Werden meine Passagiere durch Programme wie Delta Edge vorrangig behandelt?

Wenn der Abflugtermin näher rückt, werden wir weitere Informationen dazu geben können, welche Vorteile und Programme wir für Reisen von und nach Kuba anbieten können.


ZURÜCK ZUM SEITENANFANG

E.     REISERICHTLINIEN FÜR KUBA 

43.        Was sind die spezifischen Gepäcktoleranzen für Reisen nach Kuba?

Auf delta.com finden Sie spezifische Angaben zum Freigepäck für Reisen nach Kuba.

44.       Gibt es Gewichtsbeschränkungen für aufgegebenes Gepäck nach Kuba?

Auf delta.com finden Sie weitere Angaben zu den Gepäckbestimmungen für Reisen nach Kuba.

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG

F.       INFORMATIONEN ZUM REISEZIEL

45.       Welche Stromstecker benötige ich in Kuba?

Meistens verwendet man in Kuba 110-Volt-Strom mit den amerikanischen Zwei- oder Dreipunkt-Standard-Steckdosen. Allerdings verwenden einige neuere Hotels und Resorts 220-Volt-Anschlüsse und akzeptieren nur die europäischen zweipoligen Stecker (Europlugs).

Reisende sollten persönliche Geräte mit 110-Volt-Stromstärke mit US-Zackensteckern oder Adapter mitnehmen und einen 3-zu-2-Stiftadapter für jedes Gerät mit dreipoligem Stecker verwenden.

46.       Was kann ich aus Kuba mit zurückbringen?

US-Reisende können Waren im Wert von bis zu 400 USD erwerben und mitbringen. Alkohol und/oder Tabakwaren dürfen nur im Wert von bis zu 100 USD mitgeführt werden und müssen ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt sein.

47.       Kann ich nach meiner Rückkehr Zigarren kubanischen Ursprungs und/oder Rum oder anderen Alkohol kubanischen Ursprungs in die USA mitbringen?

US-Reisende können Alkohol und Tabakwaren für ihren persönlichen Gebrauch während ihres Aufenthalts in Kuba kaufen.

Darüber hinaus können US-Reisende bei ihrer Rückreise in die Vereinigten Staaten Alkohol und/oder Tabakwaren im Wert von bis zu 100 USD und nur für den persönlichen Gebrauch mitbringen.

48.       Benötige ich vor meiner Reise Impfungen?

Bitte wenden Sie sich an das „Center for Disease Control and Prevention“, um aktuelle Informationen und Empfehlungen zu erhalten.

49.       Wie sicher sind Reisen nach Kuba?

Bitte wenden Sie sich an das US-Außenministerium, um aktuelle Reiseinformationen und Empfehlungen zu erhalten.

50.       Welche Währung wird in Kuba benutzt?

Kuba verwendet den Peso convertible (CUC) und den kubanischen Peso (moneda nacional, abgekürzt CUP oder manchmal auch MN). Der kubanische Peso convertible (CUC) ist die primäre Währung, die von Besuchern in Kuba verwendet wird. US-Dollar (USD) werden in Kuba als Zahlungsmittel nicht akzeptiert.

Geld kann in den Cadecas genannten Wechselstuben getauscht werden, die am Flughafen und in den Hotels zu finden sind. Der Wechselkurs beträgt zur Zeit 1,00 US-Dollar (USD) zu 1,00 kubanischen Peso convertible (CUC). Bitte beachten Sie, dass die Servicegebühren bei einem Geldwechsel von USD nach CUC hoch sein können (etwa 13 %) und dass manchmal andere Währungen einen besseren Wechselkurs bieten.

Obwohl beide Währungen als „Pesos“ bezeichnet werden, ist der kubanische Peso (CUP) bei den Besuchern nicht weit verbreitet und hat auch einen anderen Wechselkurs. Der aktuelle Wechselkurs ist etwa 25 CUP zu 1 CUC, sodass Reisende darauf achten sollten, welche Art von Pesos bei der jeweiligen Transaktion verwendet wird.

51.       Werden in Kuba Kredit-, Debit-, oder Geldkarten akzeptiert?

Abgesehen von nur sehr wenigen Ausnahmen, funktionieren Kredit-, Debit-, und Geldkarten US-amerikanischer Banken in Kuba nicht. Fluggäste sollten in Kuba bereits mit genügend Bargeld für alle Ausgaben während ihrer Reise ankommen, und zwar einschließlich der Kosten für Hotels, für Mahlzeiten und alle geplanten Ausflüge.

52.       Wohin müssen sich Passagiere wenden, wenn sie ihren Reisepass in Kuba verloren haben?

Passagiere können sich an https://cu.usembassy.gov/u-s-citizen-services/emergency-contact unter (53)(7)-839-4100 oder per E-Mail an ACSHavana@state.gov wenden.

Bei Notfällen können sich US-Bürger außerhalb der Sprechzeiten der American Citizens Services Unit auch an die Vermittlung unter +53 (7) 839 4100 wenden; bitte wählen Sie hier die 1, um mit dem Dienst für Notfälle verbunden zu werden.

53.       Ist es unbedenklich, das Leitungswasser in Kuba zu trinken?

Bitte wenden Sie sich an das „Center for Disease Control and Prevention“, um aktuelle Informationen und Empfehlungen zu erhalten.

54.   Gibt es barrierefreie Zimmer und Einrichtungen in Kuba?

Einige Hotels bieten behindertengerechte Einrichtungen. Die öffentlichen und privaten Transportmittel sind nicht barrierefrei.

Passagiere mit Einschränkungen sollten vor ihrer Reise nach Kuba nach passenden Einrichtungen für ihre Bedürfnisse suchen.

  • Die Asociación Cubana de Limitados Físicos-Motores (Kubanischer Verein für Menschen mit Behinderung), Calle 6 no. 106, zwischen Avenidas 1 und 3, Miramar, Havanna (Tel.: +53 (7) 209 3099; www.aclifim.sld.cu), befindet sich eine kubanische Organisation, die damit beauftragt ist, die Barrierefreiheit und Rechte von Behinderten durch Lobbyarbeit sicherzustellen. Die Organisation ist Mitglied bei Disabled Peoples' International (DPI) und wahrscheinlich die beste Anlaufstelle für Reisende mit Einschränkungen in Kuba.

  • Die Society for Accessible Travel & Hospitality (Tel.:+1 212 447 7284; www.sath.org) bietet viele Reiseressourcen für Menschen mit allen Arten von Behinderungen, Empfehlungen für besondere Ziele, barrierefreie Reiseführer, Reisebüros, Tourveranstalter sowie Mietwagen- und Begleitservices.

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG

G.       IN KUBA GEBORENE REISENDE UND/ODER KUBANISCHE STAATSANGEHÖRIGE

55.       Werden für kubanische Staatsangehörige bei Reisen nach Kuba weitere Anforderungen gestellt?

Ja. Für kubanische Staatsangehörige werden bei Reisen nach Kuba weitere Anforderungen gestellt.

Die kubanische Regierung verlangt von Reisenden, die sowohl die kubanische als auch die US-Staatsbürgerschaft haben, und Kuba am oder nach dem 1. Januar 1971 verlassen haben, bei der Ein- und Ausreise die Vorlage eines kubanischen Reisepasses. Die Nutzung eines kubanischen Reisepasses zum Zwecke dieser Reise gefährdet nicht die US-Staatsbürgerschaft des Reisenden. Allerdings benötigen diese Personen für die Einreise in die USA wiederum ihren US-Reisepass. Amerikaner kubanischer Herkunft, die Kuba vor dem 1. Januar 1971 verlassen haben, können mit ihrem kubanischen Pass nach Kuba reisen, müssen jedoch bei der kubanischen Botschaft einen Antrag auf ein Visum HE-11 stellen.

 Bitte beachten Sie, dass Kubaner, die Kuba am oder nach dem 1. Januar 1971 verlassen haben, in ihrem kubanischen Reisepass eine Einreiseerlaubnis oder ein anderes von der kubanischen Botschaft ausgestelltes Visum (z. B. H1) für die Einreise haben müssen.

Kubanische Staatsbürger, die nach Kuba zurückkehren (innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten ab ihrer Reise in die USA), benötigen einen kubanischen Reisepass mit dem Einreisestempel vom Tag der Einreise in die USA und/oder die "„tarjeta embarque/desembarque“. Nach Ablauf des Zeitraums von 24 Monaten benötigt die Person eine „Habilitación“ oder eine andere Form der Einreiseerlaubnis.

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG

 

 
Zum Aufrufen von Delta Professional empfehlen wir die Verwendung einer der folgenden unterstützten Browser. Die Verwendung eines älteren oder nicht kompatiblen Browsers könnte zu einem weniger angenehmen Nutzererlebnis führen.